adapter für weber vergaser

Ein Hummer Bigblock oder ein Ferrari Getriebe im LJ? Dann bist du genau richtig in der Bastelecke. Schreibe hier alles was an den LJ soll aber nicht da hin gehört.

Moderator: Skipper

Antworten
kurt
LJ80-Infiziert
Beiträge: 698
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen
Kontaktdaten:

adapter für weber vergaser

Beitrag von kurt » Samstag 3. August 2019, 19:30

hallo zusammen bei meinem GFK LJ ist ja ein weber vergaser verbaut.
angeschlossen ist der vergaser an die ansaugbrücke von dem verbauten 410er motor da der weber vergser ein fallstrom vergaser ist und ja beim 410er bzw LJ 80 normalerweise ein querstrom vergaser verbaut ist muss der anschluss adapter ja ne 90 grad Biegung haben is also alles etwas kompliziert
um mal kurz auf den punkt zu kommen . der vergaser bedarf nach ca. 15 jahren mal ner kleinen Inspektion bzw er muss halt mal gereinigt werden ich dachte mir wenn ich den vergaser schon mal herunten habe bau ich den anschluß adapterwinkel gleich mit ab und geh damit mal zu meinem cnc fräsbetrieb und frag mal kurz an ob er das ding machen kann bzw. was es kosten würde.
zudem wollte ich gleich mal hier fragen ob jemand von euch evtl intresse an so einem adapterwinkel hat.
am Telefon hat mir der typ gesagt er kann das sicher machen konnte aber noch nichts sagen was den preis anbelangt , solang er es noch net gesehen hat.
ich schätze mal das teil wird so um die 100 euro kosten .
also soll ich nächste Woche mal damizt zu dem typen frahren und mal ein konkretes Angebot machen lassen oder soll ich mir und ihm die arbeit sparen weil keiner von euch so was haben will.
Zuletzt geändert von kurt am Samstag 10. August 2019, 06:41, insgesamt 1-mal geändert.

YunLung
Schlammcatcher
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: adapterfür hallo zusammen weber vergaser

Beitrag von YunLung » Sonntag 4. August 2019, 10:48

Also Weber hat auch einen Haufen Querstrom-Doppelvergaser hergestellt.
Die ganzen 4-Zyl. Reihenmotoren wie Golf etc. Wurden mit Querstrom-Doppelvergaserb ausgestattet.

Welchen genauen Typ Weber Vergaser hast du denn und warum meinst du, muss der jetzt wie ein Fallstromvergaser montiert werden?

Der hier schon mehrmals vorgestellte 40DCOE ist auch ein Querstrom-Typ.....

Chrischan

kurt
LJ80-Infiziert
Beiträge: 698
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen
Kontaktdaten:

Re: adapterfür hallo zusammen weber vergaser

Beitrag von kurt » Sonntag 4. August 2019, 18:20

ich sag ja blos das bei mir ein fallstrom vergaser verbaut ist
ich mache nachher oder morgen mal Fotos
mfg kurt

YunLung
Schlammcatcher
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: adapterfür hallo zusammen weber vergaser

Beitrag von YunLung » Montag 5. August 2019, 12:04

Deswegen fragte ich ja nach dem genauen Vergasertyp, der sollte bei Weber seitlich am Gehäuse eingeprägt sein.


Fotos helfen natürlich!


Grüße!


Chrischan

kurt
LJ80-Infiziert
Beiträge: 698
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen
Kontaktdaten:

Re: adapterfür hallo zusammen weber vergaser

Beitrag von kurt » Dienstag 6. August 2019, 12:54

Bild

Bild

Bild

Bild
hier die bilder

YunLung
Schlammcatcher
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 14:43

Re: adapterfür hallo zusammen weber vergaser

Beitrag von YunLung » Mittwoch 7. August 2019, 13:33

Sieht interessant aus... Tatsächlich ein Fallstromvergaser.


Ich kann. Leider die Typenbezeichnung neben dem WEBER Aufdruck nicht erkennen
...


Wie läuft der Motor damit?
Wie ist das mit dem Luftfilter gelöst?


Chrischan

kurt
LJ80-Infiziert
Beiträge: 698
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen
Kontaktdaten:

Re: adapterfür hallo zusammen weber vergaser

Beitrag von kurt » Mittwoch 7. August 2019, 17:31

servus kann leider auch gerade wegen der genauen Bezeichnung net nachschauen weil der vergaser gerade beim reinigen ist.
der LJ lief damit eigentlich recht ordentlich . war auch angenehm sparsam 9-11 liter ja nachdem ob viele Kurzstrecken oder Überlandfahrten gemacht wurden.
einzigstes manko istr meiner Ansicht nach die magere bedüsung dadurch gibt es schon seit ich den LJ habe Probleme mit der motortemperatur.
ich denke des könnte daran liegen weil ein motor mit magerer Mischung wärmer verbrennt.

ein riesiger Vorteil ist die verbaute Benzinpumpe , ne elektrische) im frühjahr nach der Winterpause springt der LJ immer sofort und schnell wieder an .
ich brauch blos die Zündung aufdrehen und die Benzinpumpe ein paar sek. laufen lassen dann is der benzin in der schwimmerkammer und der LJ springt fast augeblicklich an.
ein leistungsplus gegenüber den normalen 410er motor kann ich nicht erkennbar feststellen.
mfg kurt

kurt
LJ80-Infiziert
Beiträge: 698
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen
Kontaktdaten:

Re: adapterfür hallo zusammen weber vergaser

Beitrag von kurt » Donnerstag 8. August 2019, 22:09

servus
die ganze sache ist hinfällig bzw. zu teuer.
war heute mit dem Ansaugstutzen adapter beim fräsbetrieb der meinte . das ganze teil ist doch sehr aufwendig zu machen . allein die Erstellung des Programmes bzw. die einmaligen kosten würden sich auf ca. 1000- 1200 euro belaufen zusätzlich würde mich jedes teil nochmal fast 100 euro zum fertigen kosten das ganze würde sich also net so schnell rechnen wie geplant , ich lasse es deshalb bleiben und bau meinen weber vergaser wieder dran sobald ich ihn wieder habe.
bei neuen bzw. anderen Projekten werde ich dann halt den normalen 410er motor ohne speziellen vergaser verbauen oder halt gleich auf nen samurai motor aufrüsten.
mfg kurt

Benutzeravatar
joe
Matschlochsucher
Beiträge: 162
Registriert: Samstag 19. Juli 2008, 06:58
Wohnort: 34516 Vöhl

Re: adapterfür hallo zusammen weber vergaser

Beitrag von joe » Freitag 9. August 2019, 05:27

Hallo, das ist ein Weberregistervergaser 30DGS, den gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die Vergaseranlage wurde von G+B Motorentechnik hergestellt-verkauft. Ich habe eine im Regal liegen bei mir ist es ein 30DGS2/250. Bei meiner Anlage sind außer dem Adappter auch Versatzschrauben dabei, damit konnte man ihn auch auf dem 413ner fahren. Diese Anlagen scheinen selten zu sein, meine habe ich vor über 15 Jahren gekauft, seitdem habe ich keine mehr gesehen die angeboten wurde. Gruß Joe

Antworten